Produktfotografie

Im Studio mit Handschuhen

Sorgfalt um Qualität und Fotodetails.

Jedes Produkt ist anders, aber die gemeinsame Eigenschaft meiner Fotos ist Sorgfalt um Details, unabhängig davon, was ich fotografiere. Ich sorge um Details wie z.B.richtige Farbwiedergabe. Damit ich die Farben richtig wiedergeben kann, benutze ich bei der Arbeit ein Kalibrierungsgerät und 1display-pro und ein Farbenprüfgerät. Ich stelle auch auf richtige Weise die Oberflächenstruktur des Materials und Gestalten durch eine entsprechende Einstellung der Belichtungszeit dar. Sehr anspruchsvoll ist das Fotografieren von glänzenden, metallenen oder lackierten Gegenständen, wo man die Widerscheine durch die Anwendung verschiedener Blenden so kontrollieren muss, damit alles vorteilhaft aussieht. Auch sehr helle, vor allem weiße Gegenstände, sind anspruchsvoll zu fotografieren. Man muss aufpassen, damit keine vorherrschende Farbe auftritt und die Gegenstände nicht grau aussehen, was durch die richtige Einstellung der Studiolampe zu kontrollieren ist. Ich beseitige alle Verschmutzungen, Staub, Risse usw. Es kommen auch Produkte vor, die leuchtende Elemente haben: eine Glühbirne, LED, UV-Kathode oder einen beleuchteten Bildschirm. Ich erstelle dann ein paar Expositionen, die ich dann im weiteren Bearbeitungsprozess ins Ganze verbinde, um einen möglichst besten, visuellen Effekt zu erreichen.

Alles worüber ich schreibe, kann man an Fotobeispielen der Produkte für verschiedene Online-Shops aus vielen Branchen sehen, die ich hier im Portfolio gesammelt habe.

Packshots

Fotos des Werkzeugs und Elektrowerkzeugs

Fotos Geräte und Ausstattung der Schönheitssalons

Fotos des Schmucks, der Gürtel und der Lederaccessoires

Fotos der Schuhe

Fotos des Zubehörs und der Bestandteile des Computers

Fotos der Truhen und Koffer

Fotos der Elektrospielzeuge

Fotos des Büro- und Lagerzubehörs

Produktfotografie
5 (100%) 3